Sommer und Juwelen

Mit der Ankunft der schönen Jahreszeit wollen wir auf keinen Fall unsere Juwelen aufgeben. Sommer und Schmuck scheinen nicht sehr gut miteinander auszukommen. Aber wenn Sie meinen Rat befolgen, können Sie es problemlos tragen. Ich sehe viele Frauen und Mädchen, die sie sogar am Strand oder im Pool tragen. Deshalb habe ich beschlossen, diesen Beitrag zu widmen, um Ratschläge zu geben, damit unsere Juwelen nicht zerstört werden und ich auch an heißen und sonnigen Tagen immer an der Spitze bin.

Leider wissen wir, dass die Hitze und das Wasser des Meeres oder sogar des Pools unsere Juwelen ruinieren können und wir sollten im Laufe der Zeit darauf verzichten. Viele von uns kommen einfach nicht ohne ein hübsches Schmuckstück wie eine lange Halskette oder Kronleuchterohrringe aus, kombiniert mit einem wunderschönen Kostüm oder einer Kostümhülle. Achten Sie auf die nächste Zeile.

Sommer und Schmuck sind an der Tagesordnung. Alle und vielleicht auch Männer, wir träumen davon, im Urlaub einwandfrei zu sein. Wie ich bereits erwähnte, ist der größte Feind natürlich Wasser, sei es das Salzwasser des Meeres oder das chlorhaltige Wasser wie das des Pools.

Ich habe oft gesehen, wie Frauen oder Mädchen nur mit Juwelen nass wurden, aber die Probleme, die mit dieser Praxis verbunden sind, sind vielfältig. Meerwassersalz ist beispielsweise stark ätzend. Dies gilt für alle Goldschmuckstücke aller Titel, Silber und Platin.

Sommer und Juwelen: die Steine. Denken wir nun auch an Steine, bei denen es sich um farbige Edelsteine ??wie Smaragde, Opale, Rubine, Saphire, Korallen oder auch Diamanten handelt. Das Salzwasser des Meeres oder das des chlorhaltigen Beckens verändern die Struktur. Steine ??können bei Kontakt mit Salz Glanz und Farbe verlieren.

Wir dürfen uns nicht nur mit Steinen befassen, sondern auch mit Schweißnähten. Die im Wasser enthaltenen Elemente können sie angreifen und die Schweißnähte können beschädigt oder verschlechtert werden. Daher besteht die Gefahr, dass wir unser Juwel verlieren.

Wenn wir gerne lange tauchen, baden oder sogar schwimmen, können diese Bewegungen uns auch ruinieren oder dazu führen, dass wir unser geliebtes Juwel verlieren. Eine unserer Kundinnen teilte uns zum Beispiel mit, dass sie an einem Tag am Strand ihren Ehering oder vielmehr den ihres Mannes verloren hatte. Dies passiert, wenn Sie nicht vorsichtig sind oder die Ringe zu locker sind.

Wir vermeiden es, in der warmen Jahreszeit Schmuck mit Perlen zu tragen, da diese befleckt werden könnten. Eine andere wichtige Regel ist, den Schmuck auf trockener Haut zu tragen oder ihn sofort nach dem Nassen zu trocknen, wie wir es mit unserer Haut tun würden.

Schließlich vermeiden wir es, uns mit Sonnencreme zu bestreuen oder einzufetten. Wir tragen Schmuck, nachdem wir sichergestellt haben, dass die Haut vollständig trocken ist.

Wenn Sie wissen möchten, wie Sie Ihren Schmuck reinigen können, interessieren Sie sich vielleicht für einen Beitrag aus einer früheren Zeit, in dem ich die folgenden Schritte erläutere, um unseren Schmuck in seiner ursprünglichen Schönheit wiederherzustellen. Der grundlegende Schritt besteht darin, sie sofort nach dem Eintauchen zu trocknen. Auf diese Weise werden wir die Dauer derselben begünstigen.

ALLE UNSERE DIAMANTEN SIND FAIR TRADE UND ZERTIFIZIERT VON
Gemological Institute of America International Gemmological Society AnchorCert Gem Lab HRD Antwerp Institute of Gemmology
IHRE ZAHLUNG IST 100% SICHER
PayPal Verified

© 2000-2020 Infinity of London